lasst uns Gutes tun

Weltmissionssonntag 2021

Liebe Schwestern und Brüder,

lassen wir uns anstecken von dem Leitwort der missio-Aktion: “Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“ (Gal 6, 9).  Am Beispiel von Christen in Nigeria und Senegal lädt uns missio ein über den interreligiösen Dialog nachzudenken.

Weiterlesen

in diesem Jahr wieder möglich

Gottesdienste & Gräbersegnungen zu Allerheiligen

Als Zeichen der Hoffnung auf das ewige Leben, werden an Allerheiligen die Gräber der Verstorbenen mit dem Weihwasser gesegnet. So soll Gott an den Verstorbenen vollenden, was in der Taufe begonnen wurde. Alle Gottesdienste können wieder öffentlich stattfinden.

Weiterlesen

Stärkung im Heiligen Geist

Jugendliche empfingen das Sakrament der Firmung

Seit Christkönig waren wir Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter mit den 91 jungen Menschen unterwegs, die am vergangenen Wochenende durch Weihbischof Jörg-Michael Peters gefirmt wurden. Zweifeln, Suchen, Fragen, Austauschen, Voneinander lernen und Miteinander feiern - all das sind Bestandteile des Christseins.

Weiterlesen

Liebe Schwestern und Brüder!

"Nichts ist so beständig wie der Wandel!"

"Nichts ist so beständig wie der Wandel!", sagt eine Redensart. Das können wir nicht nur im Herbst erleben, wenn die Zugvögel ihre Reise antreten, die Blätter fallen und die Tage kürzer werden. Wandel gehört zum menschlichen Leben! Vielleicht haben die Corona-Pandemie und viele Ereignisse der letzten Wochen und Monate diesen Eindruck noch verstärkt?

Weiterlesen

Vorbereitung beginnt nach den Herbstferien

Erstkommunion 2022

Nach den Erfahrungen der Corona-Einschränkungen der letzten beiden Jahre, haben wir uns für 2022 dazu entschieden, die Erstkommunionfeiern in den Juni zu legen. Die Vorbereitung auf die Erstkommunion wird mit einem Elternabend nach den Herbstferien beginnen.

Weiterlesen

mitreden!

Gremienwahlen im Herbst 2021

Am ersten Wochenende im November, also am 6. und 7.11.2021, werden in den Pfarreien des Bistums Trier neue Räte gewählt. Die Wahlvorbereitungen laufen derzeit. Alle Pfarreien wählen in einer allegemeinen Briefwahl. Die Unterlagen werden den Wahlberechtigten bis Ende Oktober zugestellt.

Weiterlesen