• Emmelshausen
    Emmelshausen
  • Sevenich
    Sevenich
  • Gondershausen
    Gondershausen
  • Norath
    Norath
  • Bickenbach
    Bickenbach
  • Halsenbach
    Halsenbach
  • Dörth
    Dörth
  • Beulich
    Beulich

Katholische
Pfarreiengemeinschaft
Vorderhunsrück

Pfarrei St. Hildegard

mit Basselscheid, St. Luzia,

Liesenfeld, St. Jakobus

Schwall, Schmerzen Mariä

https://www.katholisch.de/artikel/15673-neues-format-das-abendgebet-mit-pater-philipp

Bild: katholisch.de

Am Freitag, den 19.06.2020 freut sich die Kath. Pfarreiengemeinschaft Vorderhunsrück über Besuch aus der Benediktinerabtei Maria Laach. Pater Philipp Meyer OSB wird um 18:30 Uhr in der Festmesse in der Pfarrkirche St. Hildegard die Predigt halten. Pater Philipp, geb. 1981 in Braunschweig, ist der Kantor der Abtei Maria Laach und Chordirektor der von ihm gegründeten Cappella Lacensis.

Viele Menschen kennen ihn von seinen täglichen Abendimpulsen auf katholisch.de. Erst vor wenigen Wochen erschien sein Buch mit dem Titel "Gott macht unruhig" im Herder-Verlag in dem er über die Dynamik seines Glaubens schreibt. Zur Teilnahme am Gottesdienst ist eine telefonische Anmeldung (06747/1559) erforderlich.

Bitte klicken Sie das Bild an um zum Youtube-Video zu gelangen.

Aus Emmelshausen, südlich von Koblenz, auf den Hunsrückhöhen zwischen Rhein und Mosel gelegen, wird das Weihnachtshochamt im Rundfunk übertragen. Mit Kindergärten, Schulen und Altenheim, sowie Arztpraxen und Apotheken und einer ganzen Reihe von Einkaufsgelegenheiten für den täglichen Bedarf und darüber hinaus bildet Emmelshausen einen starken Mittelpunkt für die umliegenden Dörfer der Verbandsgemeinde. Fast 5000 Einwohner zählt die noch junge Stadt. Mehr als die Hälfte davon zählen zur Kath. Pfarrgemeinde. Die Pfarrei St. Hildegard gehört mit sieben weiteren Pfarreien zur Kath. Pfarreiengemeinschaft Vorderhunsrück im Bistum Trier. In diesem Jahr wurde das 70-jährige Jubiläum gefeiert, denn wie der Ort ist auch die Pfarrgemeinde erst in den letzten Jahrzehnten groß geworden.

Weiterlesen: Weihnachtsgottesdienst im Rundfunk

In diesem Jahr wird unsere Jakobuskapelle schon 50 Jahre. Ein Grund zum Feiern und eine gute Gelegenheit, noch einmal zurück zu blicken.

Viele in unserer Gemeinde haben noch gute Erinnerungen an das alte Gotteshaus, das unmittelbar an der Rhein-Mosel-Straße stand und sich baulich in einem desolaten Zustand befand. Die alte Kapelle wurde im Frühjahr 1969 abgerissen. Bereits 1966 gab es Planungen für einen Neubau. 1968 begannen die Bauarbeiten und am 20. Juli 1969 wurde die Kapelle geweiht. In den neunziger Jahren wurden die Fenster und die Heizung erneuert und der neue Glockenturm errichtet. Seit 1999 erklingen morgens, mittags und abends die Glocken, rufen uns zum Gottesdienst oder läuten zum Tod eines lieben Mitmenschen. Wir feiern das Jubiläum im Rahmen des Kirmesgottesdienstes am 28.07.2019 um 10:30 Uhr in der Filialkirche in Liesenfeld.

„Jetzt bin ich 50 Jahre Priester und ich habe es nie bereut!“, so beschreibt Franz-Josef Robert die Vorfreude auf seinen Jubiläumstag. Am 14. Juli wird er um 14:30 Uhr in Emmelshausen in der Pfarrkirche St. Hildegard ein Dankamt anlässlich des 50. Weihetages feiern. Seit 2008 wohnt Pastor Robert mittlerweile in Emmelshausen. Damals zog er von Lingerhahn hierher, wo er 14 Jahre lang als Pastor von Lingerhahn und Laubach tätig war. Auch als sogenannter „Ruheständler“ ist Pfr. Robert nicht untätig. Gerne übernimmt er Dienste in unserer Pfarreiengemeinschaft. Dafür danke ich ihm recht herzlich. Feiern Sie mit Pastor Robert seinen Jubiläumstag. Sie sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst und anschließendem Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim. Dort können Sie dem Jubilar auch persönlich gratulieren. Anstelle von Sachgeschenken würde sich Pfarrer Robert über eine Spende zugunsten des Daches der Pfarrkirche in Emmelshausen freuen. 

Pastor Christian Adams

... sogar zum Bundespräsidenten nach Berlin!

Am Sonntag, den 6. Januar waren 40 Sternsinger aus dem Bistum Trier dem Bundespräsidenten Herrn Frank-Walter Steinmeier, um ihm den Segen für das Jahr 2019 bringen. Dabei waren 13 Kinder / Jugendliche aus der Pfarrei Emmelshausen. Diese hatten sich im Sommer zusammengesetzt, ein Bewerbungsvideo aufgenommen und am Wettbewerb des Bistums teilgenommen. Und: Das Video wurde ausgewählt! Die Gruppe aus Emmelshausen war für die Musik zuständig und schon anlässlich der Aussendungsfeier der Sternsinger in der Pfarreiengemeinschaft konnten die Zuhörer sich davon überzeugen, dass alles gut vorbereitet war.

Wer das Bewerbungs-Video sehen möchte, findet es unter: https://youtu.be/8aKs8LzPghQ

Das Dach der Pfarrkirche St. Hildegard ist in die Jahre gekommen. Die großen Dachflächen sind Wind und Wetter ausgesetzt und müssen hier im Hunsrück so manchen Stürmen standhalten. Immer wieder ist es in den letzten Jahren zu Undichtigkeiten gekommen, sodass Regenwasser in den Dachstuhl und ins Kircheninnere eingedrungen ist. Eine punktuelle Reparatur ist aufgrund des alten Schieferbestandes nicht mehr sinnvoll.

Weiterlesen: Renovierung des Kirchendaches steht an

Gottesdienste

Liturgischer Kalender

Evangelium:
Mt 13, 47-52
erste Lesung:
2 Tim 3, 14-17
Antwortpsalm:
Ps 119 (118), 9-10.11-12.13-14 (R: 12b)
Evangelium:
Lk 9, 57-62
erste Lesung:
Ijob 9, 1-12.14-16
Antwortpsalm:
Ps 88 (87), 10b-11.12-13.14-15 (R: 3a)

Umsetzung Synode

Bibelvers des Tages