• Gondershausen
    Gondershausen
  • Beulich
    Beulich
  • Emmelshausen
    Emmelshausen
  • Norath
    Norath
  • Dörth
    Dörth
  • Bickenbach
    Bickenbach
  • Halsenbach
    Halsenbach
  • Sevenich
    Sevenich

Katholische
Pfarreiengemeinschaft
Vorderhunsrück

Aktuelle Minipost

Minipost per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Eheseminar

Für Trauernde

Sommerfreizeit 2020

Credo-Team

Im Jahr des Glaubens haben sich Menschen aus der Pfarreiengemeinschaft zusammen getan, um Gottesdienste zu gestalten und so eine zeitgemäße Weitergabe des Glaubens zu fördern.

Der „Abend der Versöhnung“ ist ein Gottesdienst, der einerseits den gemeinschaftlichen Aspekt von Versöhnung, andererseits die Möglichkeit einer individuellen Gottesbegegnung im Blick hat. Insbesondere will er Menschen einen neuen Zugang zum Sakrament der Versöhnung aufzeigen. Es stehen Lobpreis, Gebet und Anbetung im Mittelpunkt. Zugleich besteht die Möglichkeit, einzeln das Sakrament der Versöhnung zu empfangen und/oder sich segnen zu lassen. 

Beim „Abend der Versöhnung“, den wir
am Montag, den 16.12.2019
um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Hildegard
feiern,
wird auch das Friedenslicht aus Bethlehem ausgeteilt.

Das Friedenslicht wird danach in der Marienkapelle stehen und kann von dort mit einem Öllicht mitgenommen werden. Preis: 2€.

Paare, die ein Kind erwarten, und Eltern, die gerade ein Baby bekommen haben, können sich und ihre Kinder am

Samstag, den 19.10.2019 um 15.00 Uhr

in der Kinderkirche St. Hildegard in Emmelshausen wieder in diesem besonderen Gottesdienst segnen lassen. Egal, ob vor oder nach der Geburt – in der Segensfeier ist Platz für alle Gefühle rund um das neue Leben: Freude über die Schwangerschaft oder die glückliche Geburt, Sorgen, ob mit dem Kind alles gut geht, Hoffnungen und Wünsche für den Nachwuchs, die Partnerschaft und die ganze Familie.

Weiterlesen: Segen für neues Leben

Gottesdienste

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Sie erreichen unser Pfarrbüro unter

06747 - 1559

Liturgischer Kalender

Evangelium:
Joh 1, 29-34
erste Lesung:
Jes 49, 3.5-6
Antwortpsalm:
Ps 40 (39), 2 u. 4ab.7-8.9-10 (R: vgl. 8a.9a)
zweite Lesung:
1 Kor 1, 1-3

Umsetzung Synode

Bibelvers des Tages