• Beulich
    Beulich
  • Emmelshausen
    Emmelshausen
  • Norath
    Norath
  • Dörth
    Dörth
  • Halsenbach
    Halsenbach
  • Bickenbach
    Bickenbach
  • Gondershausen
    Gondershausen
  • Sevenich
    Sevenich

Katholische
Pfarreiengemeinschaft
Vorderhunsrück

Hier fehlt doch etwas?!

Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr feiert die Pfarrei Dörth das Fest der Altarweihe.

Als Pfarrgemeinde wollen wir uns darauf vorbereiten. Deshalb laden wir ganz herzlich zu den Abendgebeten (jeweils 18:00 Uhr) in der Woche vor dem Weihefest ein.
Jeder Abend steht unter einem bestimmten Thema:
Di, 09.05. "Gastmahl des Lebens"
Mi, 10.05. "Gemeinschaft der Heiligen"
Do, 11.05. "Schlussstein ist Christus Jesus"
Fr, 12.05. "Gottes Nähe spüren" für (Kommunion-)Kinder und Familien
Das Abendgebet dauert ca. eine halbe Stunde. Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung.

Herr Prälat Hermann Josef Leininger, der aus Dörth stammt, möchte den Tag der Altarweihe in seiner Heimatpfarrei zum Anlass nehmen, das Dankamt zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum zu feiern.

 "Schlussstein ist Christus Jesus selbst" (Epheserbrief 2, 20) so schreibt es der Apostel Paulus an seine Gemeinde. So soll es auch bei uns sein, denn mit der Altarweihe wird die Kirchenrenovierung von St. Philippus und Jakobus in Dörth ihren Abschluss finden. Eine Altarweihe ist für eine Kirchengemeinde ein seltenes und zentrales Ereignis, denn auf dem Altar feiern wir die Eucharistie, die für uns "Quelle und Höhepunkt" (II. Vat. Konz.) des kirchlichen Lebens ist. Somit steht der Altar symbolisch für Jesus Christus selbst, der die Mitte, der "Schlussstein" der Gemeinde ist.
Am Sonntag, den 14. Mai 2017 wird Weihbischof Jörg Michael Peters um 14:00 Uhr die Altarweihe vornehmen, zu der alle Pfarrangehörigen herzlich eingeladen sind. Für den Altar erhält die Kirchengemeinde eine Reliquie des Hl. Maternus (3. Bischof von Trier), die eine Abordnung der Räte der Pfarrgemeinde in der Karwoche von Bischof Dr. Stefan Ackermann überreicht bekommt.
Herr Prälat Leininger, der am 01. Mai 1931 in Dörth geboren ist und am 06.04.1957 in Trier von Herrn Bischof Dr. Matthias Wehr zum Priester geweiht wurde, möchte den Tag der Altarweihe in seiner Heimatpfarrei Dörth zum Anlass nehmen, das Dankamt zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum zu feiern. Hermann Josef Leininger ist seiner Heimatpfarrei Dörth bis auf den heutigen Tag sehr verbunden. Ohne sein Zutun wäre so manche Maßnahme bei der Kirchenrenovierung nicht möglich gewesen. Als Pfarrgemeinde ist es uns eine besondere Ehre, dieses seltene Jubiläum mit ihm zu feiern.
Um diese Feierstunde würdig miteinander zu begehen, laden wir alle Pfarrangehörigen ganz herzlich zum Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Philippus u. Jakobus in Dörth ein, am Sonntag, den 14. Mai 2017 um 14:00 Uhr.
Es wäre schön, wenn viele Menschen zu diesem Festgottesdienst und dem anschließenden Empfang im Gemeindehaus in Dörth kommen würden. Wir wünschen dem Jubilar, dass er noch viele Jahre bei guter Gesundheit seinen priesterlichen Dienst tun kann und wünschen ihm Gottes Segen.

Liturgischer Kalender

Evangelium:
Mt 25, 1-13
erste Lesung:
Hos 2, 16b.17b.21-22
Antwortpsalm:
Ps 45 (44), 11-12.14-15.16-17 (R: 11a oder vgl. Mt 25, 6b)
Evangelium:
Lk 19, 11-28
erste Lesung:
2 Makk 7, 1.20-31
Antwortpsalm:
Ps 17 (16), 1-2.5-6.8 u. 15 (R: vgl. 15)

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Sie erreichen unser Pfarrbüro unter

06747 - 1559

Bibelvers des Tages