• Gondershausen
    Gondershausen
  • Emmelshausen
    Emmelshausen
  • Norath
    Norath
  • Bickenbach
    Bickenbach
  • Beulich
    Beulich
  • Halsenbach
    Halsenbach
  • Dörth
    Dörth
  • Sevenich
    Sevenich

Katholische
Pfarreiengemeinschaft
Vorderhunsrück

Durch das Engagement des brasilianischen Familienvaters Joao Luiz Pozzobon (1904 – 1985) begann die Aktion der pilgernden Gottesmutter um 1950 in Brasilien. Er setzte sich dafür ein, dass Familien, aber auch alleinstehende Menschen eine Unterbrechung des Alltäglichen erfahren, wenn das Bild der Gottesmutter in ihr Haus kommt. Dieser „Besuch“ regt an, sich mit den ganz persönlichen Sorgen, aber auch dem Dank an die Gottesmutter, unsere Fürsprecherin zu wenden.


Diese und viele weitere Informationen wusste  Sr. Marié Munz zu berichten, als sie sich mit Begleitpersonen des Pilgerheiligtums und Interessierten im Pfarrheim in Emmelshausen traf.
 

 

Der Evangelist Lukas  beschreibt in seinem Evangelium den Besuch der schwangeren Maria bei Elisabeth. Ähnliche Begegnungen können auch heute noch stattfinden, wenn die Gottesmutter in die Häuser kommt.
Die Anwesenden erzählten von guten Gesprächen, die entstehen, wenn das Pilgerbild  vom einen Haus zum  anderen getragen wird.
Seit 1999 gibt es „wandernde Pilgerbilder der Schönstatt Muttergottes“ in unserer Pfarreiengemeinschaft. Insgesamt sind es 15 Pilgerheiligtümer, die in unseren Orten unterwegs sind.
Weltweit beherbergen geschätzte 6,5 Millionen Haushalte immer wieder das Gnadenbild.

 

Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen haben oder sich einem der Pilgerkreise anschließen möchten, wenden Sie sich gerne an Petra Kollmar, Gemeindereferentin.

Liturgischer Kalender

Evangelium:
Mt 25, 1-13
erste Lesung:
Hos 2, 16b.17b.21-22
Antwortpsalm:
Ps 45 (44), 11-12.14-15.16-17 (R: 11a oder vgl. Mt 25, 6b)
Evangelium:
Lk 19, 11-28
erste Lesung:
2 Makk 7, 1.20-31
Antwortpsalm:
Ps 17 (16), 1-2.5-6.8 u. 15 (R: vgl. 15)

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Sie erreichen unser Pfarrbüro unter

06747 - 1559

Bibelvers des Tages