• Bickenbach
    Bickenbach
  • Norath
    Norath
  • Emmelshausen
    Emmelshausen
  • Dörth
    Dörth
  • Gondershausen
    Gondershausen
  • Sevenich
    Sevenich
  • Halsenbach
    Halsenbach
  • Beulich
    Beulich

Katholische
Pfarreiengemeinschaft
Vorderhunsrück

Aktuelle Minipost

Minipost per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Für Trauernde

Messdienerfahrt

Vier Tage lang haben sich 20 PilgerInnen mit ganz unterschiedlicher Motivation auf den Weg gemacht um die ersten vier Etappen des neu angelegten Pilgerweges auf den Spuren der Heiligen Hildegard zu erwandern. Der Weg verläuft von  Idar-Oberstein über Niederhosenbach, dem möglichen Geburtsort von Hildegard und endet auf der Klosterruine Disibodenberg, wo sie fast 40 Jahre ihres Lebens und Wirkens verbrachte – ein Grund sich dort noch einmal in einer ausführlichen Führung mit dieser berühmten Persönlichkeit des Mittelalters zu beschäftigen.

Die Idee zu dieser Pilgerwanderung stammte von Petra Kollmar, die jeden Morgen mit Gedanken, Impulsen und Liedern auf die bevorstehende Etappe einstimmte. Dann ging es los - allein, zu zweit in kleinen Gruppen - so wie es jedem/r gefiel und im eigenen Tempo.

Unterwegs begegneten wir einer wunderschönen Landschaft, Wildblumen und Beeren, kleinen Kirchen, schönen Stumm-Orgeln und natürlich auch uns im Miteinander. Im Gehen entstanden schöne, oft auch tiefe Gespräche.

Die Wegstrecke und die Hitze zeigten uns manchmal unsere Grenzen auf. Wie schön waren da die Pausen, in denen geteilt wurde, was der Rucksack so hergab. Schnell wurde am Wegesrand ein kleines Überraschungspicknick aufgebaut. Am Abend warteten dann das kühle Radler, ein leckeres Eis, die erfrischende Dusche….

In wenigen Tagen haben wir viel voneinander erfahren – in Gesprächen unterwegs – Menschen, die sich vorher kaum oder gar nicht kannten, sind zu einer Gruppe geworden.

Die vier Tage waren eine tolle Erfahrung und die Gruppe wünschte sich die Fortsetzung im nächsten Jahr. Dann führt uns der Weg vom Disibodenberg über Bingen nach Eibingen zur Pfarrkirche und dem Kloster St. Hildegard. Petra Kollmar hat schon mit der Planung begonnen.

Text: M. Ferrari und A. Hillingshäuser; Fotos: P. Kollmar 

Aktueller Pfarrbrief

Gottesdienste

Liturgischer Kalender

Evangelium:
Joh 15, 9-17
erste Lesung:
Weish 3, 1-9
Antwortpsalm:
Ps 126 (125), 1-2b.2c-3.4-5.6 (R: 5)
Evangelium:
Mt 18, 1-5.10.12-14
erste Lesung:
Ez 2, 8 - 3, 4
Antwortpsalm:
Ps 119 (118), 14 u. 24.72 u. l03.111 u. 131 (R: vgl. 103a)

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Sie erreichen unser Pfarrbüro unter

06747 - 1559

Bibelvers des Tages